Textgebundene erörterung einleitung Muster

By 11/08/2020Ikke kategoriseret

Der Einführungsabschnitt selbst sollte in der Regel relativ kurz und offen mit einer kurzen Erklärung zu diesem Thema sein und einige Hintergrundinformationen zu dem zu erörternden Thema liefern. Es wird einen Überblick über die Argumente geben, die im Voraus überprüft werden sollen, aber die Einführung selbst enthält normalerweise keine der Meinungen oder Ansichten des Schülers zu dem betreffenden Thema. Es gibt jedoch eine Reihe von Dingen, die beim Schreiben der Einführung zu beachten sind. Die Darstellung und Diskussion qualitativer Daten wird oft kombiniert. Qualitative Daten lassen sich in Tabellen und Zahlen nur schwer sauber darstellen. Es wird in der Regel in Worten ausgedrückt, und dies führt zu einer großen Menge an schriftlichem Material, durch das Sie Ihren Leser führen müssen. Die Struktur ist daher sehr wichtig. Versuchen Sie, Ihre Abschnitte und Unterabschnitte die Themen widerzuspiegeln, die aus Ihrer Analyse der Daten hervorgegangen sind, und sicherzustellen, dass Ihr Leser weiß, wie sich diese Themen entwickelt haben. Überschriften und Unterüberschriften sowie Wegbeschreibungen zum Leser sind Formen der Beschilderung, mit denen Sie diese Kapitel leicht zu navigieren machen.

Weitere Informationen zum Melden qualitativer Ergebnisse finden Sie im nächsten Abschnitt, Berichtskonventionen. In diesem Artikel werden wir die Begriffe “Diskussion” und “Argument” austauschbar verwenden. Aber es ist erwähnenswert, dass der eigentliche Zweck einer Diskussion darin besteht, eine Vielzahl von Argumenten zu erforschen, um, wo möglich, zur Wahrheit zu gelangen. Die Ergebnisse der Experimente werden fast immer getrennt von der Diskussion dargestellt. Ein weiterer Punkt, durch die Bereitstellung eines anderen Modells. Die Analyse im zweiten Absatz könnte in die folgende Richtung führen. “Die Zerstörer” handelt offensichtlich mit Zerstörung, während sich das Buch Genesis mit der Schöpfung beschäftigt. Das Vokabular ist ähnlich: Blackie bemerkt, dass “das Chaos vorgerückt” war, eine ironische Umkehrung von Gottes Auferlegen der Form auf eine Leere.

Darüber hinaus parodiert der Imponent um Licht und Dunkelheit in den frühen Passagen des biblischen Buches die Schaffung von Licht und Dunkelheit, wo sie mit der Ernsthaftigkeit der Schöpfer arbeiteten. Greenes ironische Verwendung des Vokabulars der Bibel könnte den Punkt machen, dass für ihn der Zweite Weltkrieg das Ende einer bestimmten christlichen Ära signalisierte. Nun ist es durchaus fraglich, ob der Aufstieg des Faschismus damit verbunden ist oder dass er die Ursache ist. Der Personenkult und die weltliche Führung haben für Greene die Schlüsselrolle der Kirche in westlichen Gesellschaften übernommen. Auf diese Weise sind die beiden oben genannten Hauptthemen – die Spannung zwischen Individuum und Gemeinschaft und Religion – miteinander verbunden.