Ras damen hose schnittmuster

By 02/08/2020Ikke kategoriseret

Nachdem das Muster geschnitten wurde, nehmen Sie sich Zeit, um eine Falte in der Vorderseite jedes Hosenbeins zu drücken (falls in den Anweisungen erforderlich). Verwenden Sie die Mustermarkierungen, um zu bestimmen, wo die Falten sein sollen. Stoppen Sie die Falte am Schritt. Um eine feste Falte zu gewährleisten, verwenden Sie ein feuchtes Tuch und Dampf. Denken Sie daran, es ist schwierig, Falten in synthetischem Gewebe gesetzt zu entfernen, so stellen Sie sicher, sie richtig einzustellen. Um die Gesäßbreite zu erhöhen: Zeichnen Sie eine Linie parallel zur Kornlinie durch die Mitte der Taille Dart zu Saum. Zeichnen Sie bei der Hüftlinie eine horizontale Linie über das Muster von der Mitte zurück zur Seite. Schneiden Sie Muster auf Linien auseinander, und legen Sie dann Papier unter Muster. Auf der horizontalen Linie, verteilen Sie das Muster die notwendige Menge von der Mitte zurück, Verjüngung zu keiner Ausbreitung an seiteneam.

Verteilen Sie vertikal geschnitten 1/2 der Gesamterhöhung, Verjüngung zu nichts am Saum. Stift oder Klebeband an Ort und Stelle. Zeichnen Sie Schnittlinien, Seamlines und Darts nach Bedarf neu (Abbildung 18 ). Machen Sie ein einfaches Doppel – Falten Saum und ta-da! Ihre Hose ist fertig!!! Wählen Sie Plaids und Drucke mit Farbe und Größe von karierten oder Druck im Auge. Die Angemessenheit eines bedruckten Stoffes für Hosen sollte ebenfalls berücksichtigt werden. Nachdem Sie Ihre Messungen plus “Ease” berechnet haben, vergleichen Sie diese Messungen mit Ihren Mustermessungen. Es gibt nichts Feminineres, Bequemeres oder Schmeicheln ihrer Kurven als eine gut zugeschnittene Hose mit hoher Taille. Sie können sie bei jeder Gelegenheit tragen, paaren Sie sie mit einer eleganten Bluse, lässige Strickjacke oder eine smarte Jacke. Abbildung 7. Die erste Passform erfolgt, nachdem die Hose zusammengenäht wurde, aber bevor der Reißverschluss aufgetragen wird. Ich habe in letzter Zeit Vintage-inspirierte Blusen geschwungen und meine Garderobe brauchte dringend hoch taillierte Hosen, um sie zu paaren! Vergleichen Sie die Maße Ihres Körpers und erleichtern Sie die Mustermessungen und zeichnen Sie eventuelle Unterschiede auf. Wenn Unterschiede auftreten, müssen Sie Ihr Muster ändern, um eine gute Passform zu erreichen.

Techniken zum Ändern Ihres Musters finden Sie im Abschnitt ALTERING YOUR PATTERN. Weiße und helle Stoffe können eine Auskleidung oder Unterstreichung erfordern, um zu verhindern, dass Unterwäsche und Nahtzulagen durchzeigen. Stellen Sie sicher, dass das Futter oder unterlegende Gewebe die gleichen Pflegeanforderungen wie der Hosenstoff hat. Jede Frau, die Hosen trägt, möchte, dass sie gut aussieht und sich wohlfühlt, wenn sie steht, sitzt und geht. Drei Schlüsselfaktoren tragen zum erfolgreichen Anziehen in Hosen bei: Stil, Stoff und Passform.